Resilienzfortbildung für LehrerInnen

 

Das Leben ist nicht immer planbar, es stellt sowohl beruflich als LehrerIn als auch privat Anforderungen an uns, die nicht selten große Herausforderung darstellen. Resiliente Menschen begegnen Veränderungen kreativ und werden stärker, während andere eher ausbrennen oder daran krank werden. Resilienz ist die psychische Widerstandskraft oder das Immunsystem der Psyche. Sie kann jederzeit (neu) trainiert werden.

 

 

Inhalte

  • eigene Erwartungen an das Seminar
  • Definition Resilienz, Beispiele Personen
  • Resilienzfaktoren im Überblick, Paradigmenwechsel
  • individueller Resilienztest und Auswertung
  • Aufgaben, Übungen zu den Resilienzfaktoren, Entspannungsübungen
  • Balance im Leben, Seiltänzer ohne Netz!
  • Resilienz kann nicht alle Probleme lösen
  • Resilienz entsteht in der Krise, Posttraumatisches Wachstum
  • Resilienz versus Amygdala, Denktechniken verbessern
  • Resilienz im Lehrerteam, was können wir tun bzw. verbessern?
  • was zeichnet resiliente Teams aus?
  • typische Resilienzfallen von Lehrern, die zwei größten Resilienzkiller
  • Balance: Wiederstandkraft, Anpassungskraft und Veränderungskraft
  • Lösungsorientierung, Denkänderung
  • Übertragungsmöglichkeiten Resilienz auf Unterricht
  • 10 Punkte der Resilienzstärkung

 

 

Ziele

Die TeilnehmerInnen sollen:

  • in das Resilienzkonzept eingeführt werden,
  • ihre eigene Resilienzfähigkeit überprüfen/reflektieren,
  • Methoden und Übungen zur eigenen Resilienzsteigerung kennen lernen,
  • Ideen zur Steigerung der Resilienz im Lehrerteam entwickeln,
  • Ideen dafür bekommen, wie das Thema Resilienz im Unterricht nützlich sein kann.

 

 

Methoden

Grundsätzlich wird eine gute Visualisierung und Beteiligung aller ermöglicht. Weiterhin ist die Fortbildung geprägt durch Eigenreflexion, eigenen Übungen und Gruppenaufgaben. Übungen werden einzeln, in Partner-und Gruppenarbeit durchgeführt. Körperübungen lockern auf und entspannen. Die Teilnehmer agieren selbst sehr viel. An vielen Stellen wird die Möglichkeit des Transfers für den Unterricht aufgezeigt.

 

zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Epping, Kommunikation pur